Das Hörtraining wird von Frau Krukkert/Logopädin durchgeführt.

Ein Hörtraining ist sinnvoll, wenn durch die Schwerhörigkeit bei dem Betroffenen zuviel Hörinformationen vergessen wurden. Durch den Hörverlust wird das Hören vom Gehirn verlernt.

Mit Hilfe der Hörgeräte wird dem Betroffenen das Hören wieder ermöglicht, er muß aber neu lernen, wie sich Geräusche, Töne und Klänge anhören.Mit Hilfe von Hörübungen wird eine Gewöhnung an die Alttagsgeräusche erreicht, ebenso wird trainiert, mit hörtaktischen Maßnahmen Sprachverstehen in Gesprächsituationen zu verbessern.

Das Hörtraining soll sinnvollerweise während der Hörgeräteanpassung durchgeführt werden, damit ein schnelles Wiedererlernen der neuen Hörsituation mit Hörgeräten ermöglicht wird.